Ideologie

Urspr√ľnglich Begriff der Lehre von Destutt de Tracy, der zun√§chst synonym mit Ideenlehre oder System von Ideen gebraucht wurde, schlie√ülich aber allgemein Vorstellungen zur Interpretation der Welt in einer von Interessen geleiteten und damit verf√§lschenden Sichtweise bezeichnet. Im wissenschaftsorientierten, aber auch im politischen Gebrauch lassen sich herk√∂mmlich ein kritischer, ein neutraler und ein positiver Ideologiebegriff unterscheiden; in den aktuellen Diskussionen ist seit den 1990er-Jahren ein kritisch-selbstreflexiver Ideologiebegriff hinzugetreten.

 

Quelle: http://lexikon.meyers.de/meyers/Ideologie