Mediathek gegen Rassismus Siegen

Die Mediathek gegen Rassismus in Siegen ist ein Projekt des Antidiskriminierungsbüro Siegen.

Hier finden Interessierte Materialien gegen Rassismus und Diskriminierung, gegen Gewalt und zur interkulturellen Arbeit. Bücher und Broschüren, CD´s, Filme und umfangreiche Aktionskoffer stehen für die präventive Arbeit zur Verfügung. Das Komplettverzeichnis der Mediathek umfasst zurzeit mehr als 3394 Titel mit einer umfangreichen multimedialen Quellensammlung.

Die Mediathek ist themenbezogen und wendet sich gegen Rassismus und ethnische Diskriminierung.

Das Angebot der Mediathek richtet sich an interessierte Einzelpersonen wie auch Institutionen, die Themen wie ethnische Diskriminierung und Rassismus zweckbezogen aufarbeiten wollen oder sich über ein bestimmtes Problem informieren möchten.

Gerade Jugendgruppen, Schulklassen, aber auch Angestellte öffentlicher Einrichtungen, wie Polizei, Jugendämter oder Ausländerbehörden sind die angedachte Zielgruppe der Mediathek.

Es stehen in der Mediathek Computer-Recherche-Plätze zur Verfügung, mit denen Informationen aus einer Datenbank oder aus dem Internet zum angegebenen Themengebiet abgerufen werden können. Darüber hinaus besteht vor Ort die Möglichkeit, audiovisuelle Materialien zu studieren. Ein Großteil des Materials kann kostenlos ausgeliehen werden.

Das Angebot der Mediathek umfasst auch Vorträge, Gestaltungsvorbereitungen für Unterichtseinheiten oder Aktionen, ebenso wie individuelle Beratung und Problemlösung. Durch Mitarbeiter des Antidiskriminierungsbüros Siegen ist die Mediathek mit fachkundigen Beratern besetzt.

Die Öffnungszeiten sind montags von 13 bis 18 Uhr und donnerstags 12 Uhr bis 15:30 Uhr. Sie ist jedoch nach Terminabsprache auch ausserhalb der Öffnungszeiten nutzbar.

 

Kontakt:

 

Text: Hannes Dollinger

Foto: Marcus Döring, www.mediathek-gegen-rassismus.de